No-Bake-Kürbis-Pie

Die Auswahl der Kürbisse im Herbst ist besonders schön, besonders beliebt der leuchtend-orangefarbene Hokkaido-Kürbis.

Die süßen Rezpte mit diesem Kürbis sind noch nicht so bekannt, dabei ist unser Vorschlag gesund, vegan und schnell zubereitet. Bis auf die Wartezeit im Kühlschrank, denn wir kommen ganz ohne Backofen aus. Diesmal sorgt unser YOGI TEA® Kurkuma Orange als besondere Zutat für den gelben Kick aus dem Teeregal in die Rührschüssel.

 

Zutaten für 1 Springform Ø 18 cm

Zubereitungszeit: 30 Minuten + 8 Stunden Kühlzeit

 

Für den Boden

  • 1 ½ EL Kokosöl
  • 180 g Mandeln
  • 3 EL dunkles Kakaopulver
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 Prise Salz

 

Für die Füllung

  • 250 g Hokkaidokürbis
  • 4 Teebeutel YOGI TEA® Kurkuma Orange
  • 80 g Rohrohrzucker
  • 2 ½ EL Kokosöl
  • 250 g veganer Frischkäse
  • 1 TL Zimt
  • 5 Tropfen Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz

 

Für das Topping

  • 75 g Kokoschips

  • 1 EL Ahornsirup

 

Zubereitung

Für den Boden

  • Kokosöl schmelzen. Anschließend zusammen mit den übrigen Zutaten in eine Küchenmaschine geben und fein hacken.
  • Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben, gleichmäßig verteilen und mit einem Esslöffel glatt streichen. Bis zur Weiterverarbeitung im Kühlschrank kalt stellen.

 

Für die Füllung

  • Kürbis waschen, grob würfeln und in reichlich Wasser 15 Minuten weich garen. Anschließend abgießen und gut abtropfen lassen.
  • YOGI TEA® Kurkuma Orange mit 100 ml kochendem Wasser übergießen und 5 Minuten ziehen lassen. Teebeutel entfernen, Zucker im Tee auflösen.
  • Kokosöl schmelzen, zusammen mit den übrigen Zutaten für die Füllung in eine Küchenmaschine geben und fein pürieren.
  • Kürbismasse auf dem Nussboden verteilen und glatt streichen. Über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Vor dem Entfernen der Springform den Rand mit einem Messer lösen.
  • Mit Kokoschips und Ahornsirup getoppt servieren.

Falls wirklich noch etwas übrig bleiben sollte, eignet sich auch zum Frühstück noch ein Stückchen von diesem leckeren Kürbiskuchen! Entdeckt auch viele weitere Rezepte mit unseren Teesorten.

Related articles