Unsere YOGI TEA® Superfood Smoothie-Bowl mit Spinat & Heidelbeeren

Was passiert wenn eine Tee-Innovation auf Frühstück trifft? Das zeigen wir euch mit dieser veganen Smoothie-Bowl, die mit einer ganz besonderen Zutat zubereitet wird: unserem neuen  YOGI TEA® Minzige Chlorella!

Diese leckere und super gesunde grüne Smoothie-Bowl mit knackigem Topping bekommt dank unserem innovativen YOGI TEA® Minzige Chlorella einen richtigen Boost. Mit dem Zusammenspiel von Minze und der Chlorella Alge bringen wir Dynamik nicht nur in eure Teetasse, sondern auch in eure Frühstücksbowl! Kombiniert mit köstlichen Heidelbeeren, super gesundem Spinat und herrlichen süßen Bananen zaubern wir eine kräftigende Bowl, die euch satt und glücklich macht und für alles wappnet, was euch bevor steht. Also kramt eure Mixer hervor und probiert es aus!

 

Zutaten für 2 Portionen

Zubereitungszeit: 10 Minuten

 

Für die Bowl

  • 2 Teebeutel YOGI TEA® Minzige Chlorella
  • 160 g frischer Babyspinat
  • 2 Zweige frische Minze, Blätter
  • 1 Zweig frischer Basilikum
  • 2 Bananen
  • Saft 1 Zitrone
  • 2 Orangen
  • 10 g Ingwer
  • 2 EL Chiasamen
  • 3 Datteln
  • 1 Prise Salz

 

Für das Topping

  • 1 Kiwi
  • 1 EL Chiasamen
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 100 g Heidelbeeren
  • Frische Minzblätter

 

Zubereitung

 

  • YOGI TEA® Minzige Chlorella mit 400 ml kochendem Wasser überbrühen und 10 Minuten ziehen lassen.
  • Anschließend Teebeutel entfernen und den Tee komplett abkühlen lassen.
  • Alle Zutaten für die Bowl in einem High-Speed-Blender fein pürieren und anschließend auf Schüsseln verteilen.
  • Kiwi in Scheiben schneiden. Smoothie Bowls mit Kiwischeiben, Chiasamen, Sonnenblumenkernen, Heidelbeeren und Minzblättern garnieren und frisch servieren.

Gerade bei Smoothies-Bowls sind die Zutaten und Mengenangaben ziemlich variabel. Beim Zusammenstellen zählt vor allem Lust an Kombinieren und Ausprobieren und das kreative Dekorieren in der Schüssel macht extra Spaß!

Habt ihr Lust auf weitere YOGI TEA® Rezept-Ideen? Dann schaut doch mal in unserer Rezeptsammlung vorbei.

Related articles