Bergamott-Öl: Das „grüne Gold“ in der Aromatherapie

Der Duft von frischen Zitrusfrüchten, warme Sommertage und Sonnenstrahlen auf der Haut hüllen uns in die Vorfreude auf den nächsten Italien-Urlaub und zaubern uns ein Lächeln ins Gesicht. Wusstet ihr, dass Zitrusfrüchte auch eine große Rolle in der Aromatherapie spielen?

Die Bergamotte – was wir über die Frucht wissen sollten

Die Bergamotte ist eine eher unbekannte Zitrusfrucht, enthält jedoch ein wertvolles ätherisches Öl, was die Frucht zu einer wahren Kostbarkeit in der Aromatherapie macht. Erfahrt mehr darüber, was die Frucht so besonders macht und was das Öl alles kann.

 

Die Bergamotte ist eine Kreuzung aus der Blutorange und einer Zitronenart, der Zitronatzitrone. Sie erinnert optisch an eine Limette. Wo genau sie herkommt, ist nicht eindeutig geklärt. Ihren Namen erhielt die Zitrusfrucht aber von der italienischen Stadt Bergamo. Die Bergamotte wächst nur unter sehr speziellen Bedingungen. Sie wird fast ausschließlich auf einem schmalen, etwa 100 Kilometer langen Küstenstreifen der italienischen Region Kalabrien angebaut. Daher ist sie eine Rarität.

 

Von der Bergamotte wird hauptsächlich die Schale verwendet, aus der das ätherische Bergamott-Öl durch eine sogenannte Kaltpressung gewonnen wird. Dadurch bleiben Geschmack und die wertvollen Inhaltsstoffe in dem edlen Öl enthalten. Ihr kennt Bergamott-Öl vielleicht schon von typischen Earl Grey Tees, die traditionell damit beduftet werden.

 

 

Das „grüne Gold“ und seine Stärken

Aufgrund seiner positiven Wirkung auf Körper und Seele hat sich das Öl allerdings speziell in der Aromatherapie bewährt. Es wird beispielsweise gegen Nackenschmerzen und Verspannungen eingesetzt. Wusstet ihr schon, dass es auch als „grünes Gold“ bezeichnet wird, da es so kostbar ist? Das Bergamott-Öl duftet angenehm fruchtig und frisch und gilt wie alle zitrischen Öle als echter Stimmungsaufheller. Darüber hinaus löst es Anspannung und Ängste und schenkt durch seine vitalisierende Wirkung neue Energie.

 

Mit unserem neuen YOGI TEA® Für die Sinne Natürliche Energie, in dem das Bergamott-Öl eine wichtige Rolle spielt, seid ihr somit gewappnet für einen aktiven Tag. Lasst mit der Komposition aus spritzigen Zitrusnoten, weißem und grünen Tee, Moringa und Guarana neue Lebensgeister in euch erwecken und eure Stimmung aufhellen.

 

Möchtet ihr noch tiefer in die spannende Welt der Aromatherapie eintauchen? Hier erfahrt ihr mehr: Vom Duft bezaubert: Die Geheimnisse der Aromatherapie ⇒ YOGI TEA®

 

Habt ihr Lust auf einen Frischekick? Dann schau gerne einmal hier entlang: Ätherisches Minzöl: Das erfrischende Allroundtalent der Aromatherapie ⇒ YOGI TEA®

 

Braucht ihr sanfte Unterstützung für Entspannung und innere Harmonie? Hier erfahrt ihr alles über ätherisches Lavendelöl: Aromatherapie: Die Geheimnisse des Lavendelöls ⇒ YOGI TEA®

 

Und für einen natürlichen Stimmungsaufheller bringen wir euch hier die Welt der zitrischen ätherischen Öle näher: Der Duft der Freude: Die Welt zitrischer ätherischer Öle ⇒ YOGI TEA®

Related articles