Atem Tee
Wunderbar, leicht, angenehm.

Ähnliche Tees


Like - Atem Tee


Atem Tee


Wie kann es sein, dass wir so grundlegende Dinge wie das Atmen ignorieren? Der Genuss von Eukalyptus vermittelt uns das Gefühl von Freiheit und Freiraum. Kräuter und Gewürze wie Thymian und Fenchel fördern dieses Empfinden auf wunderbare Weise. Wir atmen auf. Die subtile Botschaft dieses Tees ist: „Atem ist Leben.”
Eukalyptus*, Süßholz*, Ingwer*, Basilikum*, Kardamom*, Zimt*, Königskerze*, Luzerne*, Fenchel*, Thymian*, Alant*, Vanilleextrakt*, Nelken*, schwarzer Pfeffer*, Vanilleschoten*

Yoga Pose - Intensives Atmen

Additional Information

* kontrolliert ökologischer Anbau

Zutaten

Eukalyptus

Eukalyptus

Der Name Eukalyptus ist ein Gattungsbegriff für mehr als 600 verschiedene Bäume und Sträucher. Wir verwenden die aromatischen Blätter des Eucalyptus globulus, eines in Australien heimischen Baums, der bis zu 60 Meter hoch wird. Sie schmecken erfrischend herb und leicht bitter.
Basilikum

Basilikum

Diese „königliche Pflanze“, wie die alten Griechen Basilikum nannten, kam im 12. Jahrhundert nach Nordeuropa. Sie besitzt ein wunderbar würziges Aroma, das sowohl in der mediterranen Küche als auch in frisch aufgebrühtem Tee ideal zur Geltung kommt.
Thymian

Thymian

Thymian ist ein Lippenblütengewächs, das seit Jahrtausenden von den Menschen als Gewürz geschätzt wird. Es wächst hauptsächlich rund um das Mittelmeer und besitzt ein kräftig-herzhaftes, leicht herbes Aroma.
Süßholz

Süßholz

Süßholz, prägender Bestandteil von Lakritze, ist bereits seit der Antike bekannt. Es besitzt eine rund 50-fach stärkere Süßkraft als Zucker und schmeckt mild-süßlich und bitter-herb.
Ingwer

Ingwer

Ob im Weihnachtsgebäck, in der Curry-Mischung oder als Limonade: Der knollige Ingwer gehört zu den bekanntesten Gewürzpflanzen der Welt. Er wird seit Jahrtausenden in der tropischen Hitze des östlichen Asiens angebaut und verleiht vielen unserer YOGI TEA®s einen fruchtig-scharfen, aromatisch würzigen Geschmack.
Kardamom

Kardamom

Kardamom ist seit Jahrtausenden eines der beliebtesten Gewürze im gesamten asiatischen und arabischen Raum. Sein feines, süßlich-scharfes Aroma prädestiniert Kardamom für den Einsatz in zahlreichen Gerichten – von scharfen Currys bis zum würzigen Weihnachtsgebäck.
Zimt

Zimt

Zimt gehörte zu den teuersten Gewürzen der Welt und soll in China bereits 3.000 Jahre v. Chr. als Gewürz genutzt worden sein. Zimt wird aus der Rinde des südasiatischen Zimtbaums gewonnen, schmeckt aromatisch-süßlich und enthält wertvolle ätherische Öle.

Königskerze

Nicht nur ihre äußeren, auch ihre inneren Werte machen die Königskerze zu einer wahrlich majestätischen Erscheinung. Sie wächst kerzengerade bis zu zwei Meter in die Höhe und trägt leuchtend gelbe, mild- aromatisch schmeckende Blüten.

Luzerne

Luzerne sind weitläufig auch unter dem Namen Alfalfa bekannt, was wiederum aus dem Arabischen als „Vater aller Nahrung“ übersetzt wird. Die Blütezeit reicht von Juni bis September. Der Geschmack ist dezent nussig und aromatisch-würzig.
Fenchel

Fenchel

Fenchel gehört zur Familie der Doldenblütler und ist seit Jahrtausenden rund um den Globus wegen seines intensiven Aromas beliebt. Er stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum und erinnert durch seinen süßlich-würzigen Geschmack und leicht an Anis.

Alant

Der ursprünglich aus Asien stammende Alant war früher fester Bestandteil eines jeden Bauerngartens. Bereits im vierten Jahrhundert schrieb der römische Koch Apicius in seiner Rezeptsammlung „De re coquinaria“, dass diese Pflanze in allen Haushalten vorhanden sein müsse: „Auf dass es beim Würzen an nichts fehle.“ Alant gehört zur Familie der Korbblütler und wächst bevorzugt auf feuchten Wiesen und Feldern. Seine aromatische Wurzel schmeckt leicht bitter und verbreitet einen angenehmen Duft.
Vanilleschoten

Vanille

Die „Königin der Gewürze“ zählt zu den beliebtesten Aromen der Welt. Sie gehört zur Familie der Stendelgewächse und ist in Mexiko und Mittelamerika heimisch. Ihr feiner Geschmack und ihr aufwändiger Verarbeitungsprozess machen die echte Vanille zu einer besonders kostbaren Gewürzpflanze.
Nelken

Nelke

Nelken sind die Blütenknospen des Gewürznelkenbaums und in unseren Breitengeraden vornehmlich als Gewürz in sowohl süßen als auch salzigen Speisen bekannt. Sie gehören zu den Myrtengewächsen und besitzen ein intensiv würziges Aroma, für das man sie im alten China sowie in Ägypten sogar mit Gold aufwog.
schwarzer Pfeffer

Schwarzer Pfeffer

Der auch „König der Gewürze“ genannte schwarze Pfeffer ist heute neben Salz das wichtigste Gewürz der Welt. Es stammt ursprünglich von der indischen Malabarküste und schmeckt intensiv-würzig sowie leicht- scharf bis scharf.

Erfahren Sie mehr über unsere Kräuter und Gewürze...

Atem Tee

Zubereitung

Übergießen Sie den Teebeutel mit 300 ml kochendem Wasser und lassen ihn für etwa 5-6 Minuten ziehen (länger für einen stärkeren Geschmack).

  • 250 ml 100°C
  • 5-6 Min
  • Genießen