single-yogapose.php

Eine Yogaübung, die dir Wachheit schenkt

Sitze im Schneidersitz und strecke beide Arme zur Seite aus. Die Handflächen weisen nach oben, die Finger sind zu Krallen gekrümmt. Atme ein. Mit dem Ausatmen kreuze die Hände über dem Kopf (kreuze alternierend die linke und die rechte Hand vor der anderen). Mit dem Einatmen bringe die Arme wieder in die Ausgangsposition, bodenparallel zur Seite ausgestreckt. Fahre für 3 Minuten mit intensivem Atem durch die Nase fort. Dann strecke die Zunge in ihrer ganzen Länge aus dem Mund und fahre für eine weitere Minute, durch den Mund atmend, fort. Dann entspanne.