single-yogapose.php

Bogenschützen-Position

Stelle Dich breitbeinig hin, sorge für festen Stand. Drehe nun den rechten Fuß nach außen, so dass die Zehen nach rechts weisen. Beuge das rechte Knie, das Körpergewicht auf das rechte Bein verlagernd. Das Becken bleibt bodenparallel und die Wirbelsäule im Lot und gestreckt. Nun nimm einen imaginären Bogen in die zur Faust geformte rechte Hand, der Daumen ist aufgerichtet und gegen den Schaft des Bogens gedrückt. Strecke den rechten Arm bodenparallel nach rechts aus, spanne die Bogensehne mit der linken Hand und spüre die Spannung in Oberkörper, Armen und Händen. Atme lang und tief und schaue konzentriert über die Daumenspitze auf das imaginäre Ziel. Nach 1-3 Minuten wiederhole die Übung mit der anderen Seite.