single-yogapose.php

Atemübung vor dem Schlafengehen

Langes, tiefes Atmen hilft uns, uns auf uns selbst zu besinnen. Sitze mit aufgerichteter Wirbelsäule im Schneidersitz. Lasse auch Deine Schultern entspannt sinken. Lege Deine Hände mit den Handflächen nach oben ineinander in den Schoß. Schließe Deine Augen und beginne lang und tief durch die Nase zu atmen. Lasse den Atem langsam Deine Lungen füllen und Deinen Brustraum weiten. Entspanne mit dem Ausatmen und erlaube Deinem Geist, zunehmend zur Ruhe zu kommen. Atme für einige Minuten, lege Dich dann auf die rechte Seite und genieße einen tiefen und erholsamen Schlaf.