Winterlicher Bratapfel und vegane Mandelsoße mit YOGI TEA® Natürliche Abwehr

Allgemein, Rezepte |

Winterzeit ist Schlemmerzeit – und das ist auch gut so. Denn was gibt es schöneres, als es sich mit einer winterlichen Leckerei gemütlich zu machen und zu genießen? Ob Kekse, Lebkuchen oder Schokolade, zu dieser Jahreszeit darf es auch gerne mal etwas süßer sein.
In diesem Rezept zeigen wir euch, dass es aber auch gesunde Möglichkeiten gibt, weihnachtlich zu Schlemmen, und haben für euch einen Winterklassiker neu aufbereitet: den Bratapfel.
Die weihnachtlich gewürzten Äpfel aus dem Ofen servieren wir mit einer cremigen, veganen Mandelsoße, die mit unserem YOGI TEA® Natürliche Abwehr zubereitet wird. Der Tee sorgt nicht nur für eine ganz besondere Geschmacksnote, sondern unterstützt mit dem natürlichen Vitamin C der Acerola-Kirsche auch unsere Abwehrkräfte. Insgesamt ein süßer und leckerer Genuss, aber gleichzeitig wohltuend und winterlich!

 

Winterlicher Bratapfel und vegane Mandelsoße mit YOGI TEA® Natürliche Abwehr

Bratapfel Naturlicher Abwehr

Zubereitungszeit: 45 Minuten
Zutaten für 4 Bratäpfel

• 4 säuerliche Äpfel
• 50 g gemischte Nüsse (z. B. Mandeln, Walnüsse, Cashewkerne)
• 25 g Rosinen
• 2 EL Zitronensaft

Für die Mandel-Sauce
• 3 EL Mandelmus
• 100 ml Mandelmilch
• 1 TL Speisestärke
• 2 TL Ahornsirup
• 2 Beutel YOGI TEA® Natürliche Abwehr

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Äpfel an der Oberseite aufschneiden und vorsichtig aushöhlen. Etwa die Hälfte des Fruchtfleisches mit Nüssen, Rosinen, Zitronensaft grob hacken.
Äpfel mit Nuss-Kräutermischung füllen und in eine Auflaufform setzen. Auf mittlerer Schiene 25-30 Minuten backen.
Mandelmus mit Mandelmilch verrühren und zusammen mit zwei Teebeuteln YOGI TEA® Natürliche Abwehr aufkochen . Die Teebeutel entfernen. Speisestärke in 1 TL kaltem Wasser anrühren und zur Sauce geben. Bei niedriger Hitze und unter Rühren 1 Minute köcheln lassen und mit Ahornsirup abschmecken.
Bratäpfel heiß mit Mandel-Sauce servieren.

 

Lust auf weitere gesunde Leckereien? Dann probiert doch unsere Energy Balls mit YOGI TEA® Grüne Energie oder unser fruchtiges Himbeer-Sorbet mit YOGI TEA® Frauen Balance. Hier findet ihr alle Rezepte.