Wanderlust, Yoga Festivals und unsere Top 5 Kurztrips für den Sommer

Allgemein |

Der Sommer steht vor der Tür und damit hat auch die Wanderlust Hochsaison!

Mitten in der Reiseplanung stellen sich immer wieder die gleichen Fragen: Wohin soll es gehen? Faulenzen oder auch aktiv sein? Aber ist dann genug Zeit für Entspannung? Und ein wenig Kulturprogramm sollte auch berücksichtigt werden.

Wir haben die Qual der Wahl und das macht es uns nicht leicht, den Urlaub zu planen. Da das Gute aber manchmal ganz nah ist, haben wir euch unsere Top 5 Ziele in Europa einmal aufgelistet – für das optimale Urlaubsprogramm sorgen inspirierende Festivals und Events rund um die Themen Yoga und genussvolles (Er-)leben.

 

Kundalini Yoga Festival in Oldenburg – 30.5.-3.6.2018

Ok, wir geben zu – wer nach Deutschland reisen möchte, der hat nicht unbedingt Oldenburg auf seiner Wunschliste.

Doch wie ist es mit Hamburg, klingt schon besser, oder? Hamburg, die Hansestadt an der Elbe, in der es viel regnet, aber die schönen Tage umso mehr in kleinen Cafés, am Elbstrand oder in einem der unzähligen Parks zelebriert werden.

Wem der Großstadttrubel dann zu viel wird, dem empfehlen wir einen Tagesausflug nach Oldenburg. Von Hamburg in 1,5 Stunden mit dem Auto erreichbar, findet auf dem idyllischem Hof Oberlethe das Kundalini Yoga Festival statt. YOGI TEA hat seine Wurzeln im Kundalini Yoga, daher ist es uns eine Herzensangelegenheit, diesen Tipp mit euch zu teilen.

An vier Tagen erwartet euch ein buntes Programm: Kochkurse, Breathwalk, Meditationen, Kinderyoga und Massagen sind nur einige Aktivitäten – und all das umgeben von Apfelbäumen, einem Badesee, Feuerstellen und wunderschönem weiten Land!

 

Yoga Festival Terschelling Niederlande – 29.6.-1.7.2018

Ab auf die Insel! Die Nordseeinseln der Niederlande liegen in Reih und Glied und ziehen insbesondere in den Sommermonaten viele Besucher an.

Terschelling, 4 Stunden von Amsterdam entfernt, wird einmal im Jahr von Yogis aus aller Welt besucht – denn dann findet das Yoga Festival statt und bevölkert die ganze Insel. Inspirierende Workshops rund um Yoga, Achtsamkeit, Tanz sorgen für die perfekte Entspannung und Flucht aus dem manchmal so stressigem Alltag.

Im Juli könntet ihr den Trip in die Niederlande also optimal mit einem Besuch des Yoga Festivals verbinden.

Sehen wir uns dort?

 

Yoga Day Festival in Warsaw, Polen – 17. Juni

Warschau, Hauptstadt Polens, ist kulturell von großer Bedeutung. Die historische Altstadt zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist mit all den zahlreichen Theatern, Museen und Baudenkmälern absolut sehenswert.

Vielleicht lässt sich euer nächster Trip Warschau mit einem Besuch des Yoga Day Festivals verbinden?

 

Yoga Festival Kopenhagen – 24.-26.8.2018

Kopenhagen ist immer eine Reise wert. Wusstet ihr, dass die Studie „World Happiness Report“ Dänemark zum zweitglücklichsten Land erklärt hat? Besser hat nur das Nachbarland Norwegen abgeschnitten. Also: Koffer packen und ab in den Norden!

Neben spannender Architektur, vielen Parks und Grünflächen sowie optimalen Bedingungen für Fahrradfahrer wartet in dieser jungen Stadt im August ein besonderes Highlight auf euch: das Kopenhagen Yogafestival.

 

Smmmile in Paris – 14.-16. September 2018

Paris: eine Stadt zum Verlieben. Fernab von Eiffelturm und einem Spaziergang an der Seine, haben wir einen Insidertipp für euch.

Erstmals findet in diesem Jahr Le Smmmile statt – und der Name ist Programm. SMMMILE ist ein Festival für alle: Musikliebhaber, überzeugte Veganer, Veggie-Neugierige, Ökologen, Feinschmecker oder Anhänger des langsamen Lebens kommen hier auf ihre Kosten und erleben die Bedeutung von #positivethinking hautnah.

Der Austragungsort wird der PARC DE LA VILLETTE sein, ein wunderschöner Ort für dieses Vegan Music Festival!

 

Hast du schon Urlaubspläne oder Tipps für uns?