Vom Duft bezaubert: Die Geheimnisse der Aromatherapie

Allgemein, Feel Good |

Was hat es mit der Aromatherapie auf sich? Was genau sind ätherische Öle und wie werden sie gewonnen? Wir bringen euch die Grundlagen der Aromatherapie nahe und wie ihr die Düfte der Natur für Geist und Seele nutzen könnt.

Aromatherapie

In der Aromatherapie werden die Düfte der Natur bewusst eingesetzt, um die körpereigenen Selbstheilungskräfte zu mobilisieren. Dies geschieht durch den Einsatz der Essenz von Pflanzen in Form von ätherischen Ölen. Die Aromatherapie ist Teil der Pflanzenheilkunde und wird von Experten als sichere und zuverlässige Naturheilmedizin betrachtet. Für uns bei YOGI TEA steht Aromatherapie für eine Symbiose aus Wirkung und Wohlgefühl. Ätherische Öle sind Essenzen, die die Wirkung einer Pflanze in konzentrierter Form enthalten. Sie werden schonend aus verschiedensten Pflanzen und Pflanzenteilen mittels Wasserdampfdestillation, Extraktion oder Auspressen gewonnen und sind daher besonders aroma-intensiv und sehr kostbar. Über ihren Duft wirken sie auf Geist und Seele und können dadurch unsere Stimmung und unser Wohlbefinden positiv beeinflussen.

Bei ätherischen Ölen gibt es große Qualitätsunterschiede. Für die Aromatherapie sollten nur naturreine ätherische Öle verwendet werden. Bio-Qualität ist hier die beste Wahl, um auch einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Synthetische Öle, sowie als „naturidentisch“ gekennzeichnete Produkte, sollten hingegen gemieden werden.

Die Einsatzmöglichkeiten von ätherischen Ölen sind so vielseitig wie die Natur selbst. So kann Lavendelöl eine beruhigende Wirkung haben und bei Schlaflosigkeit helfen, der spritzige Duft von Zitronenöl wirkt aufmunternd und kann die Stimmung heben, fruchtiges Mandarinenöl nimmt den Stress und erwärmt, erfrischende Minze inspiriert den Geist. Ob zum Entschleunigen oder für das allgemeine Wohlbefinden – der Einsatz der gebündelten Pflanzenkraft in Form von ätherischen Ölen ist ein wichtiger Bestandteil der Naturheilkunde.

Wenn Ihr Lust habt in die Welt der duftenden Essenzen einzutauchen und eure Sinne mit der Kraft von ätherischen Ölen zu verwöhnen, empfehlen wir euch unsere leckeren Kreationen YOGI TEA® Für die Sinne. Sie vereinen unsere Liebe zu Mensch und Natur. Yogi Tea Für die Sinne Aromatherapie

Kostbare ätherische Öle aus 100 % kontrolliert biologischen Anbau bescheren Euch ein beflügelndes Glücksgefühl, ruhige Momente, süße Träume oder eine inspirierende Erfrischung, je nachdem wonach Ihr Euch sehnt.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Genuss dieses besondere Tee-Erlebnisses für all eure Sinne.

 

Wusstet ihr eigentlich, dass die Aromatherapie ihre Wurzeln bereits in der Antike hat? Schon für die alten Ägyptern waren Pflanzendüfte Geschenke an ihre Götter und symbolisierten Göttlichkeit, Reinheit, Kraft und Macht. Im 11. Jahrhundert brachten die Araber das Wissen um die Aromatherapie dann nach Europa und man fing an, Heilpflanzen in Klostergärten zu kultivieren. Anfang des 20. Jahrhunderts begann der französische Chemiker René-Maurice Gattefossé, die Heilkräfte von ätherischen Ölen medizinisch zu erforschen. Die Aromatherapie wurde so zu einem wichtigen Teilgebiet der Pflanzenheilkunde.

Um all eure Sinne zu entspannen, empfehlen wir euch auch unsere Meditation für die Nase.

smelling meditation