Kaum beginnt die kalte Jahreszeit, steigt die Lust auf warme Gerichte.

Das heutige Rezept ist eine köstlich-gelbe Kreation aus Mais und YOGI TEA® Sweet Chili.

 

Sweet Chili-Maissuppe

Braucht 20 Minuten | Ergibt 4 Portionen

Zutaten
– Gewürzöl:
6 EL Sonnenblumenöl,
4 Teebeutel YOGI TEA® Sweet Chili,
frische rote Chili (2 cm, gehackt)

-Suppe:
460 g vorgekochte Maiskörner,
Wasser,
2 TL Meersalz

Zubereitung
Den Teebeutelinhalt vom YOGI TEA® Sweet Chili mit dem Sonnenblumenöl und dem frischen Chili vermischen und in die Pfanne geben. Bei geringer Hitze etwa 10 Minuten erwärmen. Das fertige Gewürzöl beiseite stellen und abkühlen lassen. Die Maiskörner in einem Topf vollständig mit Wasser bedecken und 5 Minuten lang kochen lassen. Herd abstellen und die Zutaten mit dem Stabmixer zu einer cremigen Suppe verarbeiten. Um die richtige Konsistenz zu erhalten, muss möglicherweise mehr Wasser hinzugefügt werden. Meersalz und 3 EL von dem Gewürzöl hinzufügen. Erneut alles mixen. Für ein besonders cremiges Resultat die Suppe durch ein Sieb passieren. In Suppenschüsseln füllen, mit etwas Gewürzöl und frischem Chili garnieren und servieren.

Hat euch dieses Rezept gefallen? Wenn ihr auf der Suche nach neuen kulinarischen Ayurvedagenüssen seid, solltet ihr euch auf keinen Fall das Kapitel „Rezepte” entgehen lassen.