Selbstgemachter YOGI TEA® Adventskalender zum Verschenken oder selbst Genießen

Allgemein |

Weihnachten steht vor der Tür und die Vorfreude auf die Adventszeit wächst von Tag zu Tag. Für alle, die sich selbst oder ihren Liebsten schon jetzt etwas Gutes tun wollen, und denen Schokolade im Adventskalender einfach zu langweilig ist, haben wir eine süße, kleine Bastelidee.

Wir zeigen Euch, wie Ihr einen wunderschönen, selbstgemachten YOGI TEA® Adventskalender kreiert, der sich nicht nur super als Deko macht, sondern auch besinnliche Minuten beschert.

Besonders schön eignet sich der YOGI TEA® Adventskalender auch als originelle, kleine Aufmerksamkeit für Freunde und Familie, mit der Ihr 24 wohltuende, einzigartige Tee-Momente verschenkt, die diese besondere Zeit im Jahr noch schöner machen.

Gönnt Euch selbst oder Euren Liebsten jeden Tag einen YOGI TEA® Moment zum Entschleunigen und Genießen!

Für den selbstgemachten YOGI TEA® Adventskalender benötigt ihr:

  • 24 Teebeutel, gemischt
  • 24 Wäscheklammern
  • Eine Leine
  • Eine Schere
  • Deko
  • Einen Drucker zum Drucken der YOGI TEA® Zahlenschilder
  • Stifte zum Ausmahlen

Rote Zahlenschilder herunterladen

Zahlenschilder zum Ausmalen herunterladen

Schritt 1: Einfach unsere PDF mit 24 YOGI TEA® Zahlenschildern ausdrucken – ob in Farbe oder Schwarz-Weiß zum selber Ausmahlen ist Euch überlassen .

Schritt 2: Für eine bunte Mischung an Teebeuteln empfehlen wir Euch unsere YOGI TEA® Finest Selection mit neun verschiedenen Sorten, zusammen mit ein bis zwei Eurer Lieblingssorten von YOGI TEA®. Sehr gut für den Adventskalender eignen sich auch unser YOGI TEA® Christmas Tea und YOGI TEA® Kurkuma Orange.

Schritt 3: Die Teebeutel mit Wäscheklammern und YOGI TEA® Zahlenschildern an einer Leine befestigen. Mit zusätzlicher Deko könnt Ihr Eurer Kreativität dann freien Lauf lassen.

Viel Spaß beim Basteln!

Seid ihr auf der Suche nach Ideen, eure Geschenke kreativ und nachhaltig zu verpacken? Dann schaut mal hier → Geschenke: Upcycling für kleine Kunstwerke