Schoko Chili
Scharf, sinnlich, aufregend.

Ähnliche Tees


Like - Schoko Chili


Schoko Chili


YOGI TEA® Schoko Chili ist inspiriert vom traditionellen „Xocoatl“, dem aztekischen „Getränk der Götter.” So wird in Mexiko heute noch Kakao getrunken: mit Zimt, Vanille und Chili. Kombiniert mit Ingwer, Pfeffer und Kardamom, den traditionellen Chai-Gewürzen, schenkt uns dieser Tee einen wundervollen Moment des Genusses, bevor wir wieder in unser engagiertes Leben starten. Die subtile Botschaft dieses Tees ist: „Tiefe Gefühle.”
Kakaoschalen*, Zimt*, Süßholz*, Ingwer*, schwarzer Pfeffer*, Karob*, Anis*, Chili*, Gerstenmalz*, Nelken*, Kardamom*, Ingweröl*, Vanilleextrakt*, Vanilleschoten*

Yoga Pose - Yoga, um sich jung zu fühlen

Additional Information

* kontrolliert ökologischer Anbau

Zutaten

Kakaoschalen

Kakaoschale

Berühmt ist der ursprünglich aus dem lateinamerikanischen Regenwald stammende Kakaobaum vor allem für seine Bohnen – dem Grundstoff von Schokolade. Doch auch die Schalen der Kakaobohnenfrucht stecken voll süßlich-weichem Aroma, enthalten dabei aber viel weniger Kalorien.
Chili

Chili

Chilis sind einjährige Nachtschattengewächse, die vornehmlich in sonnigen Ländern wie Mexiko, Indien, Thailand oder Tansania gedeihen. Ihre natürliche Schärfe macht sie zu einer weltweit beliebten Gewürzpflanze.
Süßholz

Süßholz

Süßholz, prägender Bestandteil von Lakritze, ist bereits seit der Antike bekannt. Es besitzt eine rund 50-fach stärkere Süßkraft als Zucker und schmeckt mild-süßlich und bitter-herb.

Karob

Das im Mittelmeerraum und in Asien heimische Johannisbrot ist eine Pflanze aus der Familie der Hülsenfrüchte. Die langen, braunen Früchte des bis zu 18 Meter hoch wachsenden Johannisbrotbaums schmecken süßlich und tragen Kerne, die je genau 0,197 Gramm wiegen. Durch diese Besonderheit der Natur wurden Johannisbrotkerne in der Antike zur Maßeinheit für Diamanten.
Gerstenmalz

Gerstenmalz

Gerste gehört zur Familie der Süßgräser und ist im Vorderen Orient und im östlichen Teil des Balkans heimisch. Lange war Gerstenmalz das einzig bekannte Süßungsmittel – es schmeckt angenehm malzig und leicht nach Karamell.
Zimt

Zimt

Zimt gehörte zu den teuersten Gewürzen der Welt und soll in China bereits 3.000 Jahre v. Chr. als Gewürz genutzt worden sein. Zimt wird aus der Rinde des südasiatischen Zimtbaums gewonnen, schmeckt aromatisch-süßlich und enthält wertvolle ätherische Öle.

Erfahren Sie mehr über unsere Kräuter und Gewürze...

Schoko Chili

Zubereitung

Übergießen Sie den Teebeutel mit 250 ml kochendem Wasser und lassen ihn für etwa 7 Minuten ziehen (länger für einen stärkeren Geschmack). Nach Geschmack süßen und Milch (Milchersatz) hinzufügen.

  • 250 ml 100°C
  • 7 Min
  • Genießen