Himalaya
Exotisch, sanft, harmonisch.

Ähnliche Tees


Like - Himalaya


Himalaya


Fenchel und Ingwer geben diesem klassischen Chai eine sanfte Note. Die Zugabe von warmem, süßem Zimt macht ihn besonders lecker. YOGI TEA® Himalaya ist ein sehr altes Teerezept aus der meditativen Tradition des Himalaya. Wie jeder Chai ist Himalaya ein Getränk von miteinander harmonierenden Gewürzen und Milch*. *oder einer veganen Milchvariante. Die subtile Botschaft dieses Tees ist: „Ausgeglichenheit und weite Sicht.”
Ingwer*, Fenchel*, Zimt*, Anis*, Koriander*, Zimtöl*, Ingweröl*, Süßholz*

Yoga Pose - Tanzen & Entspannen

Additional Information

* kontrolliert ökologischer Anbau

Zutaten

Ingwer

Ingwer

Ob im Weihnachtsgebäck, in der Curry-Mischung oder als Limonade: Der knollige Ingwer gehört zu den bekanntesten Gewürzpflanzen der Welt. Er wird seit Jahrtausenden in der tropischen Hitze des östlichen Asiens angebaut und verleiht vielen unserer YOGI TEA®s einen fruchtig-scharfen, aromatisch würzigen Geschmack.
Fenchel

Fenchel

Fenchel gehört zur Familie der Doldenblütler und ist seit Jahrtausenden rund um den Globus wegen seines intensiven Aromas beliebt. Er stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum und erinnert durch seinen süßlich-würzigen Geschmack und leicht an Anis.
Zimt

Zimt

Zimt gehörte zu den teuersten Gewürzen der Welt und soll in China bereits 3.000 Jahre v. Chr. als Gewürz genutzt worden sein. Zimt wird aus der Rinde des südasiatischen Zimtbaums gewonnen, schmeckt aromatisch-süßlich und enthält wertvolle ätherische Öle.
Anis

Anis

In Asien und südöstlich des Mittelmeeres gedeiht diese einjährige Pflanze, deren süßlich schmeckende Frucht schon seit Jahrtausenden von den Menschen verehrt wird. Früher wurde Anis den Göttern geopfert, heute findet man es in Küchen, Weihnachtsbäckereien und als köstliches Gewürz in vielen YOGI TEA®s.
Koriander

Koriander

Im Nahen Osten und Asien wird der leicht süßlich schmeckende Koriander in nahezu jedem Gericht verwendet, vermutlich aufgrund seines prächtigen Aromas, das an eine würzig-pikante Mischung aus Zimt, Muskat und Orange erinnert.
Süßholz

Süßholz

Süßholz, prägender Bestandteil von Lakritze, ist bereits seit der Antike bekannt. Es besitzt eine rund 50-fach stärkere Süßkraft als Zucker und schmeckt mild-süßlich und bitter-herb.

Erfahren Sie mehr über unsere Kräuter und Gewürze...

Himalaya

Zubereitung

Übergießen Sie den Teebeutel mit 280 ml kochendem Wasser und lassen ihn für etwa 7 Minuten ziehen (länger für einen stärkeren Geschmack). Nach Geschmack süßen und Milch (Milchersatz) hinzufügen.

  • 280 ml 100°C
  • 7 Min
  • Genießen