Nationale Projekte – Deutschland

Neben unserem weltweiten Engagement in den Anbaugebieten der Kräuter und Gewürze für unsere biologisch-ayurvedischen Teemischungen fördert YOGI TEA® seit Anbeginn vor über 40 Jahren diverse Einrichtungen für hilfsbedürftige Menschen und Wohltätigkeitsveranstaltungen „in der Nachbarschaft“ mit Sachspenden, Sponsoring und tatkräftiger Unterstützung vor Ort. Hier ein kleiner Überblick zu einigen unserer lokalen Engagement.


Glücksstern e.V.

Zusammen mit dem gemeinnützigen Hamburger Verein Glücksstern e. V.  unterstützt YOGI TEA® Kinder aus sozial schwachen Familien, überwiegend in Nordeutschland. Den Kindern wird mit projektbezogenen Spenden in vielen unterschiedlichen Bereichen geholfen. Das Team von YOGI TEA® unterstützt Glücksstern jährlich mit Sachspenden zur Grundausstattung  für den Schulstart sowie Weihnachtsgeschenken, die dann über die Initiative Glücksstern e.V. an die Kinder weitergereicht werden. Die Arbeit des Vereins basiert aussschließlich auf ehrenamtlichen Tätigkeiten.


 

Stiftung Mittagskinder

Ein Beispiel hierfür ist unsere mehrjährige Partnerschaft mit der Stiftung Mittagskinder, die mehr als 200 sozial benachteiligten Hamburger Kindern in ihren beiden Kindertreffs unentgeltlich gesunde Mahlzeiten, Hausaufgabenhilfe sowie sozialpädagogische Betreuung und ein großes Bildungs- und Sportprogramm anbietet.


 

Bio-Brotbox

bioBrotBoxEbenfalls in Hamburg unterstützt YOGI TEA® die Bio-Brotbox, bei der Erstklässlern zur Einschulung eine wieder verwendbare Frühstücks-Dose mit leckeren Zutaten aus ökologischer Landwirtschaft geschenkt wird.


 

alsterarbeit & Nordeifelwerkstätten

In den Bereichen Lager und Logistik arbeitet YOGI TEA® traditionell mit Dienstleistern wie alsterarbeit und den Nordeifelwerkstätten zusammen, um Menschen mit körperlicher oder geistiger Beeinträchtigung zu integrieren, ihnen eine Arbeit zu geben und die Umsetzung der Inklusion in Deutschland zu fördern.


Weitere regionale Organisationen, die wir unterstützt haben: