single-ingredient.php

Post-ID: 3771

Alant☣

Der ursprünglich aus Asien stammende Alant war früher fester Bestandteil eines jeden Bauerngartens. Bereits im vierten Jahrhundert schrieb der römische Koch Apicius in seiner Rezeptsammlung „De re coquinaria“, dass diese Pflanze in allen Haushalten vorhanden sein müsse: „Auf dass es beim Würzen an nichts fehle.“ Alant gehört zur Familie der Korbblütler und wächst bevorzugt auf feuchten Wiesen und Feldern. Seine aromatische Wurzel schmeckt leicht bitter und verbreitet einen angenehmen Duft.

Der ursprünglich aus Asien stammende Alant war früher fester Bestandteil eines jeden Bauerngartens. Bereits im vierten Jahrhundert schrieb der römische Koch Apicius in seiner Rezeptsammlung „De re coquinaria“, dass diese Pflanze in allen Haushalten vorhanden sein müsse: „Auf dass es beim Würzen an nichts fehle.“ Alant gehört zur Familie der Korbblütler und wächst bevorzugt auf feuchten Wiesen und Feldern. Seine aromatische Wurzel schmeckt leicht bitter und verbreitet einen angenehmen Duft.