Grüner Pastasalat mit Kichererbsen und YOGI TEA® Basische Kräuter

12. März 2019

Unser grüner Nudelsalat mit Kichererbsen ist die perfekte Mahlzeit für einen sonnigen Frühlingstag. Der super leckere Salat ist eine wirklich erfrischende und gesunde Mahlzeit – schnell zubereitet, vegan und glutenfrei ist er noch dazu.

Als ganz besondere Zutat wird unser YOGI TEA® Basische Kräuter als Gewürz verwendet. Diese frühlingshafte Komposition lässt uns unsere innere Balance wiederfinden. Wunderbare, milde Kräuter wie Hafergras und duftender Lavendel verleihen dem Tee eine ganz besondere Note. Als Zutat in diesem wunderbaren Salat gibt er ihm Leichtigkeit und ein feines Aroma.

Grüner Pastasalat mit Kichererbsen und YOGI TEA® Basische Kräuter

Green Pasta Salad Alkaline HerbsZubereitungszeit: 25 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

• 2 EL Pinienkerne
• 500 g Kichererbsennudeln
• 700 g Zucchini
• 2 Zwiebel
• 400 g Kichererbsen, gekocht
• 4 EL Olivenöl
• 1 TL Salz
• 2 Beutel YOGI TEA® Basische Kräuter

Für das Pesto
• 1 Bund Petersilie
• 1 Handvoll Minzblätter, frisch
• 4 EL Olivenöl
• 6 EL Weißweinessig
• 1 TL Salz
• 2 Knoblauchzehen

Pinienkerne in einer heißen Pfanne ohne Öl 5 Minuten rösten, dabei häufig umrühren. Anschließend aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.
Zucchini und Zwiebel in mundgerechte, grobe Stücke schneiden, Olivenöl in eine heiße Pfanne geben. Zucchini, Zwiebel, Saltz und Kichererbsen dazugeben, bis hoher Hitze 15 Minuten braten.
Kichererbsennudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser garen, zwei Teebeutel YOGI TEA® Basische Kräuter mit in das Kochwasser hängen, anschließend die Teebeutel entfernen und die Nudeln abgießen.
Für das Pesto alle Zutaten fein pürieren.
Pasta, Gemüse und Pesto miteinander vermengen und mit Pinienkernen toppen. Kann warm oder kalt serviert werden.

Wir sind gespannt darauf zu erfahren, wie dir das Rezept gefällt. Sende uns doch ein Bild oder eine Story von deinem frühlingshaften Pastasalat auf Instagram! @yogiteaeurope, #yogitea #greenpastasalad

Alle anderen Rezepteideen mit und von YOGI TEA® findest du auf unserem Blog: REZEPTE