Die besten Geschenke kommen von Herzen.  Jetzt, kurz vor Weihnachten, sind wir alle auf der Suche nach den besten Geschenkideen für unsere Liebsten. Aber was ist mit der Geschenkverpackung? Sie soll das Auge des Beschenkten erfreuen und somit Vorfreude auf‘s Auspacken bereiten.  Da die Geschenkverpackung meist aber nur kurz genutzt wird, wäre es doch wunderbar auch auf Nachhaltigkeit zu achten. Unser Motto für dieses Weihnachten ist daher „Upcycling“.

Der ursprüngliche Begriff „Recycling“ kommt aus dem Englischen und bedeutet wörtlich übersetzt eine Wiederverwertung oder eine neue Wiederaufbereitung von existierenden Materialien und Gegenständen.

Upcycling ist eine Weiterentwicklung vom klassichen Recycling und gerade voll im Trend! Der Begriff ist eine Wortschöpfung aus Upgrade  (=Auffrischung / Verbesserung) und Recycling (=Wiederverwertung). Aus gebrauchten Gegenständen oder Abfällen werden hierbei neue Dinge geschaffen. Aus alten Holzpaletten werden Möbel, nicht genutzte Kleidungsstücke werden zu Accesoires umgewandelt und… aus einer YOGI TEA® Umverpackung werden wunderbare Geschenkverpackungen gezaubert!

Hier zeigen wir Dir unsere kreativen und yogisch-inspirierenden Upcycling Ideen. Dabei benutzen wir unseren neuen YOGI TEA ® Christmas Tea – die Ideen sind aber auch gut für alle weiteren Festivitäten des Jahres und mit all unseren Tee-Sorten denkbar.

 

1. DIY Geschenkanhänger

Dafür brauchst du:

Schere , Locher, Geschenkband, leere YOGI TEA® Umverpackung.

Und so geht es:

Zunächst faltest Du die leere Teebox auseinander, löst dabei vorsichtig die seitlichen Klebepunkte. Aus der Vorder- und Oberseite der Verpackung schneidest Du dann die liebevoll gestalteten Weihnachtsmotive aus. Diese werden nun gelocht und mit Geschenkband verziert. Auf der Rückseite der Anhänger kannst Du nun deine besten Wünsche für deine Liebsten schreiben und den Anhäger dann am Geschenk befestigen. Fertig!

 

2. Inspirierende Grußkarten

Dafür brauchst du:

Schere, Kleber, Blanko Grußkarte, 7 Lieblingssprüche von unseren Teebeuteln und/oder einen Tee- Beutel im Sachet.

Und so geht es:

Wähle deine Lieblingssprüche aus und klebe diese auf die Vorderseite einer Blanko-Grußkarte. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Wir haben uns für die Anordnung der kleinen Tee-Weisheiten in Form eines Weihnachtsbaums entschieden. Eine weitere Idee für einen Weihnachtsgruß ist, Deinen Lieblingstee gleich mit zu verschicken. Klebe dazu das Sachet auf die Karte. Schreibe dann noch deine liebsten Grüße und Weihnachtswünsche hinzu und dann ab die Post!

 

3. YOGI TEA® Dekoration für die Geschenke

Dafür brauchst du:

Geschenkband, Locher,  Deinen Lieblingsspruch von unseren Teebeuteln und einen YOGI TEA® Teebeutel im Sachet.

Und so geht es:

Verpacke Dein Geschenk so, wie du es am Liebsten magst in Papier und Geschenkband. Um das Geschenk nun noch ein wenig zu schmücken, befestige Deinen Lieblingsspruch als Anhänger an Dein Geschenk. Dein Lieblingstee als zusätzlicher Weihnachtsgruß ist ein weiterer Hingucker. Dazu haben wir das Sachet in der linken oberen Ecke gelocht und am Geschenkband befestigt.

 

4. Geschenkebox

Dafür brauchst du:

Schere, Kleber, Papier zum Bekleben, eine leere YOGI TEA® Verpackung.

Und so geht es:

Beklebe eine leere YOGI TEA® Verpackung zum Beispiel mit Geschenkpapier-Überbleibseln oder anderen schönen Papieren. Wir haben uns für die Weiternutzung der Innenrolle einer Geschenkpapierrolle entschieden. Diese passend zuschneiden und auf die leere Teebox kleben. Nun noch dein Geschenk hineinlegen und zum Beispiel mit einem hübschen Geschenkband und den Ideen aus Punkt 3 verschönern.

 

Viel Spaß beim Einpacken und Verschenken!