Fruchtiges Himbeer-Sorbet mit YOGI TEA® Frauen Balance

11. Juni 2019

Der längste Tag des Jahres und somit der offizielle Sommerbeginn steht vor der Tür. Es ist die Zeit des Jahres, in der man sich gerne draußen aufhält und die Leichtigkeit des Sommers genießt. Die ersten heißen Tage haben den einen oder anderen schon beglückt, während manch andere über die hohen Temperaturen bereits klagen. An diesen heißen Sommertage, an denen die Luft steht und man sich nach einer kühlen Erfrischung sehnt, denken wahrscheinlich nur die Wenigsten an eine heiße Tasse Tee.
Aber warum nicht?

In nur drei Schritten lässt sich unserer YOGI TEA® Frauen Balance in ein fruchtiges Himbeer-Sorbet verwandeln. Kombiniert mit gekühlten Himbeeren und etwas Süße durch Ahornsirup, wird der YOGI TEA® Frauen Balance zum perfekt kühlenden Genuss. Dies schmeckt nicht nur köstlich, sondern ist dazu auch noch gesund und vegan. Mit diesem Wissen lässt sich die fruchtig-süße Erfrischung doch gleich noch mehr genießen.

Fruchtiges Himbeer-Sorbet mit YOGI TEA® Frauen Balance

Frauen Balance Sorbet

Zubereitungszeit: 30 Minuten in der Eismaschine, 3 ½ h ohne Eismaschine
Zutaten für ca. 500 Gramm

• 350 g Himbeeren, tiefgekühlt
• 2 Beutel YOGI TEA® Frauen Balance
• 4 EL Ahornsirup
• ½ TL Guarkernmehl

YOGI TEA® Frauen Balance mit 150 ml kochendem Wasser übergießen und 5 Minuten ziehen lassen, anschließend Teebeutel entfernen.
Tee zusammen mit den übrigen Zutaten fein pürieren. In eine Eismaschine geben und je nach Gerät etwa 20 Minuten unter Rühren gefrieren lassen.

Zubereitung ohne Eismaschine
Das Fruchtpüree in eine flache Form umfüllen und etwa 3 Stunden im Tiefkühlfach gefrieren lassen, dabei mindestens einmal pro Stunde mit einer Gabel sehr gut durchrühren.

 

Ihr seid auf der Suche nach weiteren Inspirationen? Wir haben andere Rezepte mit Women’s Balance!

  • Frauen Balance Overnight Oats: hier
  • Eistee Frauen Balance: hier
  • Apfel Bananen Smoothie: hier