Frisch in den Sommer – Mit den YOGI TEA®-Ice Pops

Allgemein, Rezepte |

Was wäre der Sommer ohne…Ice Pops!Ice Pops Yogi Tea

Hausgemachte Ice Pops sind die perfekte Kreation für alle, die Lust auf eine süße, aber dennoch gesunde und superleichte Erfrischung haben. Man kann die Zutaten selber bestimmen und mit Sorgfalt auswählen. Daher kann man sich sicher sein, dass keine überflüssigen Zucker und Farbstoffe enthalten sind. Außerdem sind Home Made-Ice Pops eine rundum umweltbewusste und nachhaltige Idee: null Verpackung = null Verschwendung!

Alles, was ihr braucht, sind Wassereis-Förmchen – eine Anschaffung, die sich mit Sicherheit lohnen wird – oder einfach ein paar leere Joghurtbecher (das Motto ist Upcycling!) – und ganz viel Fantasie!

Wir lassen uns für dieses Rezept natürlich von unserem YOGI TEA® inspirieren :) Für diese superleckeren Ice Pops hat sich Ilka Elise B für zwei besondere Teesorten entschieden: Positive Energie Cranberry Hibiskus und Lebensfreude.

Ice Pops Yogi TeaZutaten für 8 Ice Pops:

Tees nach Packungsanleitung zubereiten. Für einen intensiveren Geschmack empfehlen wir euch, den Tee länger ziehen zu lassen.

Tees vollständig abkühlen lassen.

Obst in feine Scheiben schneiden und in das Wassereis-Förmchen geben. Tee darüber gießen und über Nacht in den Gefrierschrank stellen.

Fertig sind die Ice Pops!

Alternativ könnt ihr das Obst auch zusammen mit den Tees in den Mixer geben und so köstliche Smoothie-Ice Pops kreieren!

Ice Pops Yogi Tea

  • Das könnte euch auch interessieren: Alle Smoothies mit Yogi Tea® als Grundzutat.