Do Good: Drei neue Partnerschaften mit unseren Farmergemeinschaften

Allgemein, Do Good |

Wir freuen uns sehr, wunderbare Neuigkeiten über unser Do Good-Engagement zu verkünden. Erst  kürzlich hat YOGI TEA®  drei neue Partnerschaften mit Farmergemeinschaften begonnen, die bereits seit einiger Zeit Lieferanten einiger unserer  wichtigsten Tee-Zutaten sind. Wir  freuen uns, diese wertvollen Beziehungen weiter zu stärken, indem wir langfristig mit ihnen  zusammenarbeiten und somit über eine reine Geschäftsbeziehung hinaus „Gutes tun“ können.

 

Santa Teresa Schulkomplex: Honduras

Die erste Partnerschaft besteht mit Pure Ground Ingredients (PGI), der Familie Jerazano und den Dorfbewohnern von Santa Teresa. In Santa Teresa leben  über 1.200 Bauern und ihre Familien. Von dort beziehen wir eine große Menge des in unseren Tees verwendeten Kardamoms.

Vielleicht erinnert Ihr Euch an Santa Teresa? Vor einigen Monaten waren einige unserer Kollegen vor Ort daran beteiligt, eine Brücke zu bauen, um den Transportweg und die Infrastruktur zu verbessern.

In diesem Sommer wurde die Partnerschaftschaft weiter ausgebaut: In Gemeinschaftsarbeit wurde der lokale Schulkomplex wieder aufgebaut und sogar erweitert. So wird die Gemeinschaft künftig in der Lage sein, drei zusätzliche Klassenstufen zu haben und 100 weitere  Schüler aufzunehmen.

 

Jalinga Black Tea Garden Krankenhaus: Assam

Wir bei YOGI TEA® beziehen mehrere Zutaten aus der Region Assam im Nordosten Indiens. Die Jalinga Tea Garden Community ist die Heimat von mehr als 2.000 Bauern und Familien, haben sie doch  nur begrenzten Zugang zu sofortiger Gesundheitsversorgung.

Um diese Situation zu verbessern, wurde eine Partnerschaft mit der Gemeinde ins Leben gerufen, um die Krankenhauseinrichtung zu renovieren und zu modernisieren. So wird es künftig eine neue Patientenzone geben.

 

 

Update Januar 2018: Wir sind stolz über den Fortschritt dieses Projekts zu berichten. Nur sechs Monate nach Beginn unserer Partnerschaft mit der Jalinga Tea Garden Community konnte die Renovierung der neuen Patientenzone erfolgreich abgeschlossen werden und somit die Lebens- und Versorgungsqualität unserer dort ansässigen Geschäftspartner wesentlich zum Positiven verändert werden.

 

Cal Retor Projekt: Spanien

YOGI TEA® arbeitet seit über zwei Jahrzehnten mit Herbes del Moli (HdM) zusammen. Sie sind unser Lieferant einer Vielzahl an  Zutaten.

Als langjähriger Geschäftspartner unterstützt YOGI TEA® ein Projekt von Herbes del Moli (HdM), dessen Ziel es ist, Menschen mit psychischen Problemen in das normale Leben zu integrieren und ihnen die Möglichkeit zu geben einer Arbeit nachzugehen. Eine Gruppe von 11 arbeiten an einer Bio-zertifizierten Farm und kultivieren und ernten verschiedene köstliche Kräuter, wie zum Beispiel Lavendel und Oregano.

 

Wir freuen uns über diese Projekte und in Kürze mehr Updates mit Euch zu teilen!