Cal Retor Projekt

Herbes del Moli ist seit mehr als zwei Jahrzehnten unser Lieferant vieler verschiedener Zutaten. Als langjähriger Geschäftspartner kooperiert YOGI TEA® daher in einem Projekt mit Herbes del Moli, dessen Ziel es ist, Menschen mit psychischen Problemen in den normalen Alltag einzugliedern.

Das Projekt umfasst aktuell eine Gruppe von 11 Personen, welche auf einer Bio-zertifizierten Farm, die sich im Besitz von Herbes del Moli befindet, arbeiten. Sie bauen verschiedene Kräuter, wie Lavendel und Oregano, an und ernten diese auch selbst. Bis zum Start des Projektes lagen die meisten Flächen der Farm brach.

Gruppenfoto Cal Retor Projekt

Das übergeordnete Ziel des Projektes ist es, die Personen nicht nur in einen normalen Arbeitsalltag zu integrieren, sondern ihnen eine Chance zu bieten, später, unabhängig von dem Projekt, einen langfristigen Arbeitsplatz zu finden. Dies wird dadurch gefördert, dass die Gruppe neben praktischen Erfahrungen in der Landwirtschaft, dem Anbau und Ernte der Kräuter auch theoretisches Wissen über diese Bereiche vermittelt bekommt.
Zudem steht im Fokus, dass dieses Projekt in Zukunft auch eigenständig und unabhängig von der Hilfe von Herbes del Moli und YOGI TEA® fortgeführt werden kann. Aus diesem Grund sollen zukünftig, sobald alle vorhanden Flächen bepflanzt wurden und die Pflanzen alt genug sind, wie bei einem üblichen Landwirtschaftsbetrieb, die Erträge kostendeckend veräußert werden. Zu großen Teilen auch an YOGI TEA®.