Aloe Vera-Kokos-Mocktail mit Gurke

13. Mai 2019

Der Frühling ist da! Die Abende werden länger und wir verbringen mehr Zeit an der frischen Luft. Eine gute Gelegenheit auch, sich mit lieben Freunden zu treffen, auszutauschen und die gemeinsame Zeit zu genießen – vielleicht ja gemütlich auf dem Balkon oder im Garten. Sich dabei entspannt zurückzulehnen und ein erfrischendes Getränk zu genießen, gehören für uns absolut dazu. Wer gerne Cocktails trinkt, dabei aber auf den Alkohol verzichten möchte, dem empfehlen wir zu einem angesagten Mocktail zu greifen. Die Wortkreation setzt sich aus dem englischen Begriffen “Cocktail” und “to mock” (nachahmen) zusammen. Als besondere Inspiration haben wir für dich eine ganz besonders leckeres und erfrischendes Rezept vorbereitet – den Aloe Vera- Kokos-Mocktail mit Gurke – frisch, vegan, alkoholfrei und lecker!

Die Basis des Mocktails ist der YOGI TEA® Weißer Tee mit Aloe Vera. Diese feine Komposition aus weißem Tee mit Aloe Vera, mild würzigem Kurkuma und zart-duftenden Kamillenblüten ist ein passender Begleiter für den Frühling und gibt dem Mocktail ein leichtes und sanftes Aroma. Die weiteren Zutaten wie zum Beispiel Kokoswasser und Limette machen bereits jetzt Lust auf den kommenden Sommer.

Yogi Tea Aloe Vera-Kokos-Mocktail mit Gurke

Zubereitungszeit: 5 Minuten + Kühlzeit: 90 Minuten
Zutaten für ca. 1 Liter

• 2 Beutel YOGI TEA® Weißer Tee mit Aloe Vera
• 1 EL Reissirup
• ½ Salatgurke
• 500 ml Kokoswasser
• Saft von 1 Limette
• frische Minze zum Garnieren

YOGI TEA® Weißer Tee mit Aloe Vera mit 500 ml kochendem Wasser übergießen und 5 Minuten ziehen lassen. Teebeutel entfernen, Reissirup einrühren und anschließend komplett abkühlen lassen.
Gurke der Länge nach in dünne Streifen hobeln.
Tee mit Kokoswasser und Limettensaft verrühren und mit Gurkenstreifen und Eiswürfeln gut
gekühlt servieren. Mit Minzblättern garnieren.

Ihr sucht weitere Rezeptideen für gemeinsame Frühlings- und Sommerabende mit Freunden? Dann findet ihr hier erfrischende Inspirationen für YOGI TEA on Ice.