Natürliche Abwehr
Wohltuend, wärmend, mit natürlichem Vitamin C.

Ähnliche Tees


Like - Natürliche Abwehr


Natürliche Abwehr


Im Auf und Ab der Jahreszeiten kann mitunter auch unser Immunsystem etwas Stärkung gebrauchen. Neben einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung als Teil einer gesunden Lebensweise genau die richtige Zeit, eine heiße Tasse YOGI TEA® Natürliche Abwehr zu genießen. Der fein-herbe Geschmack der Echinacea vereint sich mit fruchtiger Holunderbeere und aromatischem Basilikum. Das wertvolle natürliche Vitamin C der Acerola-Kirsche sorgt für eine natürliche Unterstützung unserer Abwehrkräfte. Die subtile Botschaft dieses Tees ist „Gut behütet“.
Echinacea*, Hagebutte*, getrockneter Acerolasaft*, Basilikum*, Zimt*, Ingwer*, Kardamom*, Holunderbeeren*, schwarzer Pfeffer*, Moringa*, Hibiskus*, Kakaoschalen*, Süßholz*, Fenchel*

Yoga Pose - Einfache Yogaübung für das Immun-System

Additional Information

* kontrolliert ökologischer Anbau

Zutaten

Echinacea

Echinacea

Echinacea ist eine wild in Nordamerika wachsende Pflanze, die schon von den Indianern geschätzt wurde. Sie wird bis zu 90 cm groß und trägt purpurfarbene Blätter. Echinacea schmeckt leicht süßlich und herb- würzig.
Acerola

Acerolakirsche

Leuchtend rot: Das ist die Acerolakirsche. Die fein-säuerlich und fruchtig-frisch schmeckende Frucht gedeiht überwiegend in Südamerika und Jamaika – in Schluchten, an Flussufern, Berghängen oder Straßenrändern. Ihr Fruchtfleisch ist besonders saftig und besteht zu über 80 % aus Flüssigkeit.
Hagebutte

Hagebutte

Die zu den Rosengewächsen gehörenden Hagebutte trägt leuchtend rote Früchte, die viele kleine Nüsschen enthalten. Sie gedeiht wild in ganz Europa und Asien, am liebsten in direkter Sonnenlage. Hagebutten schmecken je nach Erntezeitpunkt säuerlich-herb bis leicht süßlich.
Basilikum

Basilikum

Diese „königliche Pflanze“, wie die alten Griechen Basilikum nannten, kam im 12. Jahrhundert nach Nordeuropa. Sie besitzt ein wunderbar würziges Aroma, das sowohl in der mediterranen Küche als auch in frisch aufgebrühtem Tee ideal zur Geltung kommt.
Holunderbeeren

Holunderbeeren

Schon vor rund 6.000 Jahren fanden sich Holunderbeeren auf dem Speiseplan der Menschen. Die schwarz glänzenden Früchte, auch als Fliederbeeren bekannt, eignen sich gekocht hervorragend für Desserts, Säfte und natürlich Tees. Sie schmecken herbsüß und fruchtig.

Moringa

Der ursprünglich aus dem Himalaya stammende Moringabaum ist ein Schnellwüchser, der schon im ersten Jahr bis zu 8 m Höhe erreicht. Angelehnt an seinen fein-würzigen und leicht scharfen Geschmack ist er auch als „Meerrettichbaum“ bekannt.
schwarzer Pfeffer

Schwarzer Pfeffer

Der auch „König der Gewürze“ genannte schwarze Pfeffer ist heute neben Salz das wichtigste Gewürz der Welt. Es stammt ursprünglich von der indischen Malabarküste und schmeckt intensiv-würzig sowie leicht- scharf bis scharf.
Zimt

Zimt

Zimt gehörte zu den teuersten Gewürzen der Welt und soll in China bereits 3.000 Jahre v. Chr. als Gewürz genutzt worden sein. Zimt wird aus der Rinde des südasiatischen Zimtbaums gewonnen, schmeckt aromatisch-süßlich und enthält wertvolle ätherische Öle.
Ingwer

Ingwer

Ob im Weihnachtsgebäck, in der Curry-Mischung oder als Limonade: Der knollige Ingwer gehört zu den bekanntesten Gewürzpflanzen der Welt. Er wird seit Jahrtausenden in der tropischen Hitze des östlichen Asiens angebaut und verleiht vielen unserer YOGI TEA®s einen fruchtig-scharfen, aromatisch würzigen Geschmack.
Kardamom

Kardamom

Kardamom ist seit Jahrtausenden eines der beliebtesten Gewürze im gesamten asiatischen und arabischen Raum. Sein feines, süßlich-scharfes Aroma prädestiniert Kardamom für den Einsatz in zahlreichen Gerichten – von scharfen Currys bis zum würzigen Weihnachtsgebäck.
Kakaoschalen

Kakaoschale

Berühmt ist der ursprünglich aus dem lateinamerikanischen Regenwald stammende Kakaobaum vor allem für seine Bohnen – dem Grundstoff von Schokolade. Doch auch die Schalen der Kakaobohnenfrucht stecken voll süßlich-weichem Aroma, enthalten dabei aber viel weniger Kalorien.
Süßholz

Süßholz

Süßholz, prägender Bestandteil von Lakritze, ist bereits seit der Antike bekannt. Es besitzt eine rund 50-fach stärkere Süßkraft als Zucker und schmeckt mild-süßlich und bitter-herb.
Fenchel

Fenchel

Fenchel gehört zur Familie der Doldenblütler und ist seit Jahrtausenden rund um den Globus wegen seines intensiven Aromas beliebt. Er stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum und erinnert durch seinen süßlich-würzigen Geschmack und leicht an Anis.

Erfahren Sie mehr über unsere Kräuter und Gewürze...

Natürliche Abwehr

Zubereitung

Übergießen Sie den Teebeutel mit 200 ml kochendem Wasser und lassen ihn für etwa 5 Minuten ziehen (länger für einen stärkeren Geschmack).

  • 200 ml 100°C
  • 5 Min
  • Genießen