Nevandra – Indien

Das soziale Engagement in Indien hat eine besondere Bedeutung für uns, da die Wurzeln von YOGI TEA® in Indien liegen und wir viele der köstlichen Zutaten unserer ayurvedischen Kräuter- und Gewürztees traditionell von dort beziehen.

Im zweitbevölkerungsreichsten Land der Welt ist Armut und Hunger weit verbreitet und als schwächstes Glied sind Kinder und insbesondere junge Mädchen betroffen. Über den Verein Nevandra unterstützen wir deshalb zwei Projekte in Hyderabad, die hilfsbedürftigen Kindern einen Ausweg aus der Perspektivlosigkeit schenken, indem sie ihnen Hilfe zur Selbsthilfe bieten und sich mit großem Herz um sie kümmern.


Leilani

„Leilani” heißt übersetzt „Himmelsblume” oder „Himmelskind” und ist der Name eines Waisenhauses für Mädchen. Es bietet Straßen-, Waisen- und Halbwaisenkindern ein Zuhause, welches von Zuneigung und Geborgenheit geprägt ist. Zurzeit leben dort 15 Mädchen im Alter von vier bis zwölf Jahren glücklich mit ihrer Hausmutter wie in einer Großfamilie zusammen. Durch den Einsatz von YOGI TEA® konnten fünf Himmelskinder in den Schoß der Leilani-Familie aufgenommen werden und liebevoll behütet heranwachsen.


 

Education For You

Mit dem Projekt „Education For You” bietet Nevandra hilfsbedürftigen Familien Hilfe zur Selbsthilfe und kümmert sich um die Schulbildung der Kinder. Neben dem Schulgeld, Uniformen und Büchern werden auch das Mittagessen sowie regelmäßige ärztliche Untersuchungen von Nevandra übernommen. Von den Familien wird erwartet, dass sie ihre Kinder im Lernprozess unterstützen. Dabei lernen nicht nur die Kinder dazu, sondern auch ihre Eltern, Geschwister und Verwandten haben dadurch die Möglichkeit, lesen, schreiben und rechnen zu lernen. Insgesamt vierzig Kinder und ihre Familien werden von YOGI TEA® hierbei unterstützt und in ihrem Bildungs- und Lernprozess langfristig gefördert.


 

Erfahren Sie mehr über die humanitäre Arbeit von Nevandra in Indien: www.nevandra.ch